Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Streit über weitere Abgas-Nachbesserungen vor Dieselgipfel
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Streit über weitere Abgas-Nachbesserungen vor Dieselgipfel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:22 01.08.2017
Anzeige
Berlin

Kurz vor dem Dieselgipfel streiten Politik und Konzerne über Verbesserungen direkt an Motor-Bauteilen von Millionen Autos, um den Schadstoffausstoß deutlicher zu senken. Der Verband der Automobilindustrie erneuerte seine Zusage, die Abgasreinigung über Software-Updates zu optimieren - bot aber weiter keine Hardware-Umrüstungen an. Bund und Länder sehen solche Updates auf Kosten der Hersteller als „ersten wichtigen Schritt“, dem aber weitere folgen müssten. Das geht aus dem Entwurf einer Erklärung für das Treffen mit der Branche morgen in Berlin hervor.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn es nach dem Zulieferer Continental geht, ist die Diesel-Technologie noch kein Fall fürs Museum. Elektromotoren seien bisher nicht effizient genug, um mit der Leistung von Dieseln mithalten zu können, sagte Continental-Chef Elmar Degenhart.

01.08.2017

Braut sich für Volkswagen im Abgas-Skandal neuer juristischer Ärger zusammen? Haben Manager über Diesel-Manipulationen Bescheid gewusst, während sie Kredite für die Entwicklung umweltfreundlicher Motoren aushandelten? EU-Ermittler empfehlen jedenfalls rechtliche Schritte.

01.08.2017

Es ist das übliche jahreszeitliche Auf und Ab: Mit Beginn der Sommerpause verliert der Arbeitsmarkt an Dynamik - viele Firmen verschieben Einstellungen auf den Herbst. Am Top-Zustand des deutschen Jobmarktes ändert das aber nichts.

01.08.2017
Anzeige