Volltextsuche über das Angebot:

0 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Streit um Böhmermann-Gedicht geht weiter

Hamburg Streit um Böhmermann-Gedicht geht weiter

Neue Runde in der Böhmermann-Affäre: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will das Gedicht „Schmähkritik“ des Satirikers Jan Böhmermann komplett verbieten lassen.

Hamburg. Neue Runde in der Böhmermann-Affäre: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan will das Gedicht „Schmähkritik“ des Satirikers Jan Böhmermann komplett verbieten lassen. Erdogans Anwalt Michael-Hubertus von Sprenger hat daher Klage beim Hamburger Landgericht eingereicht. In einem Hauptsacheverfahren will er ein Komplettverbot des Gedichts erreichen, wie von Sprenger der dpa sagte. Vorher hatte das Magazin „Spiegel“ über die Klage berichtet. Ein Gerichtssprecher konnte den Eingang der Klage nicht bestätigen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.458,00 -0,03%
TecDAX 2.598,50 +0,59%
EUR/USD 1,2314 -0,12%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 8,67 +4,46%
DT. TELEKOM 13,42 +3,63%
RWE ST 16,59 +2,12%
LUFTHANSA 27,23 -1,38%
CONTINENTAL 227,30 -0,87%
ALLIANZ 190,76 -0,45%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 233,04%
Commodity Capital AF 197,38%
Polar Capital Fund AF 95,37%
BlackRock Global F AF 93,32%
UBS (Lux) Equity F AF 91,68%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.