Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Strengere Grenzkontrollen im Schengenbereich ausgesetzt

Zagreb Strengere Grenzkontrollen im Schengenbereich ausgesetzt

Die erst am Freitag eingeführten strengeren Kontrollen an den Grenzen des Schengenraums sind am Abend schon wieder ausgesetzt worden. Das teilte das kroatische Innenministerium mit.

Zagreb. Die erst am Freitag eingeführten strengeren Kontrollen an den Grenzen des Schengenraums sind am Abend schon wieder ausgesetzt worden. Das teilte das kroatische Innenministerium mit. An den kroatischen Grenzen zu Slowenien und Ungarn, die beide dem Schengengebiet ohne größere Grenzkontrollen angehören, hätten sich kilometerlange Staus gebildet, wurde der Schritt begründet. Die aufwendigeren Kontrollen sollen zum Schutz gegen Terroristen dienen. Die Wartezeiten an den Grenzen zwischen den drei Ländern betrugen bis zu vier Stunden. Medien berichteten über chaotische Zustände.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.128,50 -0,19%
TecDAX 2.501,50 -0,53%
EUR/USD 1,1809 +0,34%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

SIEMENS 117,46 +1,89%
THYSSENKRUPP 23,10 +1,42%
MERCK 89,90 +1,24%
E.ON 9,60 -2,17%
DT. TELEKOM 15,30 -1,46%
RWE ST 20,19 -1,13%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 259,48%
Commodity Capital AF 215,59%
BlackRock Global F AF 95,85%
SQUAD CAPITAL EURO AF 92,87%
FPM Funds Stockpic AF 92,74%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.