Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen

Berlin Strengere Sicherheitsregeln für private Drohnen

Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel will das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschließen.

Berlin. Für die rasant wachsende Zahl von Drohnen am Himmel will das Bundeskabinett heute strengere Vorschriften beschließen. Nach dem im Oktober bekanntgewordenen Entwurf für eine Verordnung sind örtliche Flugverbote, spezielle Kennzeichnungspflichten und eine Art Führerschein für die Nutzer vorgesehen, um das Risiko von Unfällen und Abstürzen zu verringern. Schätzungen zufolge gibt es mehr als 400 000 Drohnen in Deutschland. Immer häufiger kommen sie auch Flugzeugen und Hubschraubern in die Quere.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.176,00 +0,40%
TecDAX 2.514,50 +0,24%
EUR/USD 1,1743 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 20,81 +2,54%
MERCK 90,97 +1,29%
BAYER 106,50 +1,14%
LUFTHANSA 29,58 -1,24%
VOLKSWAGEN VZ 169,74 -1,20%
DT. BÖRSE 99,07 -0,78%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 254,62%
Commodity Capital AF 220,43%
Apus Capital Reval AF 94,80%
SQUAD CAPITAL EURO AF 94,24%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 92,45%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.