Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Strompreiserhöhungen für Altmaier nicht nachvollziehbar
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Strompreiserhöhungen für Altmaier nicht nachvollziehbar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:00 22.11.2012
Anzeige
Berlin

Die geplanten Strompreiserhöhungen um durchschnittlich zwölf Prozent sind für Bundesumweltminister Peter Altmaier nicht nachvollziehbar. Viele Stromversorger liegen mit ihrer Erhöhung deutlich über der Erhöhung der Erneuerbare-Energien-Umlage, sagte Altmaier der dpa in Berlin. Das sei schwer zu verstehen, weil die Börsenstrompreise seit dem letzten Jahr gesunken sind, betonte der Minister mit Blick auf die Einkaufspreise. Altmaier forderte von den Energieversorgern mehr Transparenz bei der Strompreisbildung. Rund 600 Versorger wollen die Preise so stark wie nie zuvor erhöhen.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die japanische Elektronik-Branche verliert das Vertrauen der Investoren. Die Rating-Agentur Fitch stufte auch Sony und Panasonic auf „Ramsch“-Niveau herab.

22.11.2012

Opel vergibt Leasing-Verträge und Autokredite bald wieder im eigenen Haus. Der bislang firmenfremde Finanzpartner GMAC wird vom Opel-Mutterkonzern General Motors übernommen.

22.11.2012

Der Euro hat sich deutlich über der Marke von 1,28 Dollar etabliert. Die Hoffnung auf eine Lösung bei der Griechenland-Rettung trieb die Gemeinschaftswährung in der vergangenen ...

22.11.2012
Anzeige