Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Stromschlaggefahr: Ikea ruft Kühl- und Gefrierschränke zurück
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Stromschlaggefahr: Ikea ruft Kühl- und Gefrierschränke zurück
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:58 03.06.2016
Der Kühlschrank "Frostfri" sollte sofort vom Netz genommen werden. Es droht die Gefahr von Stromschlägen. Quelle: obs/IKEA Deutschland GmbH & Co. KG/Inter IKEA Systems B.V. 2016
Anzeige
Hofheim-Wallau

Betroffen seien Geräte mit dem Datumsstempel 1545 bis 1607, die zwischen Kalenderwoche 45 im Jahr 2015 und Kalenderwoche 7 im Jahr 2016 produziert worden seien, teilte das Einrichtungshaus mit. Kunden sollten die betroffenen Geräte sofort vom Stromnetz nehmen und einen Reparaturtermin mit einem Servicetechniker vereinbaren. Ikea hat nach eigener Aussagen bislang keine Berichte darüber erhalten, dass sich Personen verletzt oder einen Stromschlag erlitten hätten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Bundesbank sieht die deutsche Wirtschaft vor einem stabilen Aufschwung. Für das laufende Jahr erwartet die Notenbank 1,7 Prozent Zuwachs beim Bruttoinlandsprodukt, ...

03.06.2016

Wegen der Gefahr von Stromschlägen ruft Ikea Kühl- und Gefrierschränke der Marke „Frostfri“ zurück.

03.06.2016

Die Stickoxidbelastung in Schulen und Kindergärten an vielbefahrenen Straßen liegt nach einer Studie der Grünen vielfach deutlich über den Grenzwerten.

03.06.2016
Anzeige