Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Studie: Ausländische Investoren setzen stärker auf Deutschland
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Studie: Ausländische Investoren setzen stärker auf Deutschland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:52 19.04.2017
Anzeige
Berlin

Der Wirtschaftsstandort Deutschland steigt laut einer Studie auch in Folge des geplanten Brexits in der Gunst ausländischer Investoren. Nach einer Untersuchung des Beratungsunternehmens A.T. Kearney werten Unternehmer Deutschland als eines der attraktivsten Zielländer für Investitionen. In einem weltweiten Vergleich liege Deutschland in diesem Jahr auf dem zweiten Platz - und habe damit China verdrängt, heißt es in der Studie. 2016 lag Deutschland in dem Ranking noch auf Platz vier, 2013 auf Platz sieben. In dem Ranking liegen die USA nach wie vor auf Platz eins.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei geht mit verschärften Tempokontrollen in mehreren Bundesländern gegen Raser vor.

19.04.2017

Der französische Stromgigant EDF hat den Reaktor 1 des umstrittenen Atomkraftwerks Fessenheim an der Grenze zu Baden-Württemberg angehalten.

18.04.2017

Bei einem Zusammenstoß eines Güterzuges mit einem Kleintransporter sind in Thüringen drei Menschen ums Leben gekommen.

18.04.2017
Anzeige