Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Studie: Auto-Rabatte gehen nach Dieselgate durch die Decke

Essen/Frankfurt Studie: Auto-Rabatte gehen nach Dieselgate durch die Decke

Die Dieselkrise hat zu rosigen Zeiten für Autokäufer geführt. Die Rabatte für Neuwagen seien mit den von den Herstellern ausgelobten Umweltprämien durch die Decke ...

Essen/Frankfurt. Die Dieselkrise hat zu rosigen Zeiten für Autokäufer geführt. Die Rabatte für Neuwagen seien mit den von den Herstellern ausgelobten Umweltprämien durch die Decke gegangen, berichtet die Universität Duisburg-Essen. In Kombination mit anderen Preisaktionen könnten Käufer eines Skoda Octavia oder eines VW Passat bis zu 46 Prozent des Listenpreises sparen, wenn sie einen Alt-Diesel abwracken, heißt es. Bei manchen Herstellern würden andere Preisnachlässe mit den Umweltprämien verrechnet, so dass zum Beispiel beim Hyundai i20 nur 292 Euro zusätzlicher Diesel-Rabatt herauskämen.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.077,50 +0,07%
TecDAX 2.525,00 -0,43%
EUR/USD 1,1782 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,39 +2,13%
HEID. CEMENT 90,21 +1,39%
MÜNCH. RÜCK 186,05 +1,08%
RWE ST 17,03 -1,30%
FMC 86,63 -0,76%
FRESENIUS... 64,09 -0,66%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 283,34%
Commodity Capital AF 228,74%
AXA World Funds Gl RF 162,88%
FPM Funds Stockpic AF 101,17%
Apus Capital Reval AF 96,32%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.