Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Studie: Ladendiebstahl nimmt zu
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Studie: Ladendiebstahl nimmt zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:32 21.06.2016
Anzeige
Köln

In Deutschland wird immer mehr in Geschäften geklaut: In einer Studie des Kölner Wirtschaftsforschungsinstituts EHI beziffern die Experten den Verkaufswert der Waren auf rund 2,24 Milliarden Euro. Die jetzt veröffentlichten Untersuchung bezieht sich auf Diebstähle im vergangenen Jahr. Das seien rund 100 Millionen Euro mehr als im Vorjahr, berichtete EHI-Experte Frank Horst. Nach Schätzungen des EHI sind rund ein Viertel aller Ladendiebstähle auf Bandendiebstähle und organisierte Kriminalität zurückzuführen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Waren im Milliardenwert wurden einer Studie zufolge im letzten Jahr in Deutschlands Geschäften geklaut. Immer häufiger sind dafür organisierte Banden verantwortlich.

22.06.2016

VW-Chef Matthias Müller hat nach dem Abgas-Skandal die Zukunft des Dieselmotors in Frage gestellt.

21.06.2016

Pötte, Pizza, Pudding: Der Familienkonzern Oetker baut seine Geschäfte weltweit aus. Doch unbeantwortet ist weiter die Frage, wer von Konzernchef Richard Oetker das Steuerrad übernehmen soll.

21.06.2016
Anzeige