Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Studie: Plagiate verursachen Milliardenschäden bei deutschen Firmen

Frankfurt/Main Studie: Plagiate verursachen Milliardenschäden bei deutschen Firmen

Produktfälschungen und Markenpiraterie verursachen Milliardenschäden bei deutschen Unternehmen.

Frankfurt. Produktfälschungen und Markenpiraterie verursachen Milliardenschäden bei deutschen Unternehmen. Die Unternehmensberatung Ernst & Young schätzt die Einbußen in einer Studie auf rund 56 Milliarden Euro jährlich. Gefälscht wird fast alles: Gebrauchsgüter wie Taschen oder Schuhe, aber auch Maschinen, Medikamente oder sogar ganze Fahrzeuge. Trotz des hohen Schadens für die Wirtschaft sei der Kauf von Plagiaten für viele Verbraucher aber nach wie vor ein Kavaliersdelikt, heißt es in der Untersuchung.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.596,50 -1,37%
TecDAX 2.227,75 -1,75%
EUR/USD 1,1342 +0,05%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 15,41 +2,24%
LUFTHANSA 19,21 +0,88%
ALLIANZ 174,08 -0,25%
CONTINENTAL 190,40 -3,80%
E.ON 8,61 -3,68%
RWE ST 18,20 -3,29%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 134,03%
Crocodile Capital MF 118,70%
Allianz Global Inv AF 109,98%
Fidelity Funds Glo AF 98,96%
NORDINTERNET AF 92,47%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.