Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Sturm verletzt drei Passagiere auf Aida-Kreuzfahrtschiff
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Sturm verletzt drei Passagiere auf Aida-Kreuzfahrtschiff
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:12 15.01.2017
Anzeige
Hamburg

Auf einem Kreuzfahrtschiff in der Nordsee sind bei Sturm drei Menschen verletzt worden. Es gab zwei Passagiere mit Prellungen und einen mit einer Fraktur. Die Aida-„Prima“ wurde in der Nacht zu gestern von Tief „Egon“ durchgeschüttelt. „Das Schiff war jedoch zu jeder Zeit sicher“, betonte eine Aida-Sprecherin. Auf einem von „Bild“ veröffentlichen Video ist zu sehen, wie auf einem Deck der Pool überläuft und Mobiliar durch die Gegend rutscht.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt verlangt einen Rückruf bestimmter Modelle von Fiat Chrysler.

15.01.2017

Nach einer Bombendrohung ist eine Maschine der deutschen Fluggesellschaft Eurowings im Golfstaat Kuwait außerplanmäßig gelandet.

15.01.2017

Die Rolle des früheren VW-Chefs Winterkorn im Abgasskandal ist nach wie vor unklar. Nun tauchen laut einer Zeitung bisher unbekannte, brisante Dokumente auf - kurz vor einem geplanten Auftritt Winterkorns vor einem Bundestags-Ausschuss.

15.01.2017
Anzeige