Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Stuttgart verlängert Feinstaubalarm bis Freitag
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Stuttgart verlängert Feinstaubalarm bis Freitag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:06 19.01.2016
Anzeige
Stuttgart

Der seit gestern geltende Feinstaubalarm für Autoverkehr in Stuttgart ist bis Freitag verlängert worden. Das Ende sei weiterhin offen, teilte die Stadt mit. Der Deutsche Wetterdienst rechnet nicht damit, dass sich die Wetterlage bis zum Wochenende in der Landeshauptstadt ändert. Mit dem bundesweit einmaligen Feinstaubalarm will die Kommune erreichen, dass Einwohner und Pendler auf Bus und Bahn umsteigen, statt per Auto in die Innenstadt zu fahren. Der Verkehr gilt als eine der Hauptursache für die massive Luftverschmutzung.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Lage an den Internationalen Wertpapierbörsen am 19.01.2016 um 15:15 Uhr

19.01.2016

Dank billigem Sprit sind Deutschlands Autobesitzer im vergangenen Jahr finanziell entlastet worden.

19.01.2016

Morgan Stanley hat 2015 dank eines guten Geschäfts in der Vermögensverwaltung und geringeren Strafzahlungen mehr verdient.

Zudem profitierte die US-Investmentbank von gesunkenen Kosten.

20.01.2016
Anzeige