Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Südafrikaner findet Flugzeugteil: Ermittler prüfen MH370-Verdacht

Johannesburg Südafrikaner findet Flugzeugteil: Ermittler prüfen MH370-Verdacht

Ein Archäologe hat an der südafrikanischen Küste möglicherweise zufällig ein Wrackteil der Maschine des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugs MH370 gefunden.

Johannesburg. Ein Archäologe hat an der südafrikanischen Küste möglicherweise zufällig ein Wrackteil der Maschine des verschwundenen Malaysia-Airlines-Flugs MH370 gefunden. Nach ersten Berichten könnte es sich um einen Teil einer Flugzeugturbine handeln, sagte Malaysias Verkehrsminister. Australische Behörden wollen das nun überprüfen. Flug MH370 war am 8. März 2014 mit 239 Menschen an Bord auf dem Weg von Kuala Lumpur nach Peking verschwunden. Die Maschine stürzte nach den Ermittlungen Tausende Kilometer weiter südlich im Indischen Ozean ab. Dort wird seit Monaten vergeblich nach dem Wrack gesucht.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.606,00 +0,05%
TecDAX 2.403,25 +0,63%
EUR/USD 1,1949 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 142,51%
Allianz Global Inv AF 107,48%
Commodity Capital AF 104,21%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 87,29%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.