Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Systemausfall: Delta-Flugzeuge können nicht starten

Atlanta Systemausfall: Delta-Flugzeuge können nicht starten

Ein Stromausfall in ihrem Hauptquartier in Atlanta hat die US-Fluggesellschaft Delta weltweit praktisch lahmgelegt.

Atlanta. Ein Stromausfall in ihrem Hauptquartier in Atlanta hat die US-Fluggesellschaft Delta weltweit praktisch lahmgelegt. „Wir erwarten, dass es zu einer erheblichen Zahl von Stornierungen kommt“, teilte Delta mit. Der Stromausfall in Atlanta in der Nacht habe die Delta-Computer massiv gestört. Unter anderem können Check-In-Terminals an den Flughäfen nicht mehr bedient werden. Die bereits in der Luft befindlichen Flugzeuge seien aber nicht betroffen. Luftfahrtexperten gehen davon aus, dass Probleme und Verspätungen bei Delta-Flügen noch mehrere Tage andauern werden.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.610,00 +0,14%
TecDAX 2.404,25 +0,15%
EUR/USD 1,1948 +0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

E.ON 9,33 +1,43%
INFINEON 20,89 +1,18%
DT. TELEKOM 15,50 +1,09%
DT. BÖRSE 90,52 -3,67%
FMC 80,79 -1,22%
FRESENIUS... 67,81 -0,90%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
Lupus alpha Fonds AF 88,49%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.