Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Tarifeinigung für Versicherungsbranche erzielt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Tarifeinigung für Versicherungsbranche erzielt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:42 30.08.2017
Logo der Gewerkschaft "Verdi" in Magdeburg. Quelle: Jens Wolf
München

In der Versicherungsbranche haben sich Arbeitgeber und die Gewerkschaft Verdi auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die bundesweit etwa 170.000 Angestellten erhalten in zwei Stufen vom 1. November an 2,0 Prozent sowie vom 1. Dezember 2018 an 1,7 Prozent mehr Gehalt.

Darauf hätten sich beide Seiten am Mittwoch in München geeinigt, teilte Verdi am Abend mit. Zudem würden die Vergütungen für Auszubildende „überproportional erhöht“.

Der Tarifvertrag läuft rückwirkend zum 1. April 2017 bis zum 31. August 2019. Während der Verhandlungen waren Hunderte Beschäftigte in Warnstreiks getreten. „Der Abschluss sichert den Beschäftigten eine Reallohnsteigerung und sorgt dafür, dass die Versicherungsbeschäftigten nicht von anderen Branchen abgekoppelt werden“, sagte Verdi-Verhandlungsführer Christoph Meister.

Verdi war Ende März mit der Forderung nach 4,5 Prozent mehr Geld für die Beschäftigten sowie Regeln für flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten in die Verhandlungen gegangen. Zudem sollten die Arbeitgeber nach dem Willen der Gewerkschaft betriebsbedingte Kündigungen bis Ende 2020 ausschließen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim G20-Gipfel in Hamburg ist nach Angaben des Bundesinnenministeriums wahrscheinlich fünf Journalisten zu Unrecht die Akkreditierung entzogen worden.

30.08.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 30.08.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

30.08.2017

Waschen, spülen kochen: Die Ifa in Berlin startet am Freitag mit komfortablen Haushaltsgeräten, die auch noch Zeit sparen. Dagegen ist ein niedriger Stromverbrauch nur noch zweitrangig.

30.08.2017