Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Technikpanne bei Sparda-Banken legte Dienste lahm
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Technikpanne bei Sparda-Banken legte Dienste lahm
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:43 17.05.2018
Berlin

Kein Geld am Automaten und kein Online-Banking - Kunden der Sparda-Banken mussten sich heute lange gedulden. Bis zum frühen Abend kämpften die Institute deutschlandweit mehrere Stunden lang mit einem technischen Totalausfall. Nach Angaben des Verbandes der Sparda-Banken führten Störungen der IT-Systeme zwischen 11.30 und etwa 17.50 Uhr zu „umfassenden Beeinträchtigungen bei den Dienstleistungen“ der Mitgliedsbanken. Unter anderem hätten das Onlinebanking und die Sparda-App nicht zur Verfügung gestanden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 17.05.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

17.05.2018

Eine technische Störung hat die Dienste der Sparda-Banken deutschlandweit lahm gelegt.

17.05.2018

Der deutsche Aktienmarkt hat die Gewinne im Verlauf des Nachmittags kontinuierlich ausgebaut.

17.05.2018