Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 12 ° Regenschauer

Navigation:
Teewurst nach Salmonellen-Fund zurückgerufen

Bad Arolsen Teewurst nach Salmonellen-Fund zurückgerufen

Wegen eines Salmonellen-Funds ruft die Firma Rügenwalder Spezialitäten Plüntsch GmbH & Co.

Bad Arolsen. Wegen eines Salmonellen-Funds ruft die Firma Rügenwalder Spezialitäten Plüntsch GmbH & Co. KG eine Teewurst zurück. Betroffen sei das Produkt „Rügenwalder Teewurst, fein, geräuchert, 250 g“ mit der Chargennummer 346177 und den Mindesthaltbarkeitsdaten 26.12.2016 sowie 02.01.2017, teilte das Unternehmen mit. Bei einer Routinekontrolle seien in einer Probe Salmonellen nachgewiesen worden. Kunden können die Wurst gegen Erstattung des Kaufpreises zurückgeben - auch ohne Kassenbons.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.166,50 -0,30%
TecDAX 2.255,50 -0,65%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
AXA World Funds Gl RF 164,55%
Structured Solutio AF 123,39%
Crocodile Capital MF 103,59%
Commodity Capital AF 96,81%
Allianz Global Inv AF 95,20%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.