Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Teileinigung in Frachtkartell-Streit zwischen Bahn und Airlines
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Teileinigung in Frachtkartell-Streit zwischen Bahn und Airlines
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:03 12.12.2015
Anzeige
Berlin

In der Auseinandersetzung um ein Luftfracht-Kartell hat sich die Deutsche Bahn mit drei Fluggesellschaften außergerichtlich geeinigt. Eine Verständigung gelang mit den Unternehmen Nippon Airways, SAS und Cargolux bei dem in den USA anhängigen Verfahren, wie ein Bahnsprecher in Berlin sagte. Wegen Preisabsprachen zum Nachteil der Frachttochter DB Schenker hatte die Bahn Schadenersatzklagen in Milliardenhöhe eingereicht, zunächst in den USA und vor einem Jahr auch in Köln.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Ölpreisverfall und die wohl nahende Zinswende haben die Wall Street am Freitag stark belastet. Der Dow Jones Industrial büßte am Ende der US-Leitindex 1,76 Prozent auf 17 265,21 Punkte ein.

11.12.2015

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 11.12.2015 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in US-Dollar, bei Indizes in Punkten).

11.12.2015

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 11.12.2015 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

(Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).

11.12.2015
Anzeige