Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Telefónica Deutschland senkt Roaming-Gebühren
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Telefónica Deutschland senkt Roaming-Gebühren
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:22 01.07.2016
Anzeige
München

Auf Druck der Bundesnetzagentur senkt Telefónica Deutschland die Roaming-Gebühren für Handytelefonate im EU-Ausland. Statt 20 Cent pro Gesprächsminute und 23 Cent je Megabyte beim Internet-Surfen kassieren O2 und Base von Flatrate-Kunden mit Standardtarif ab sofort nur noch knapp 6 Cent pro Einheit. Der Preis für eine SMS wird von 7 auf 2,4 Cent gesenkt. Darauf habe sich Telefónica Deutschland mit der Bundesnetzagentur verständigt, sagte ein Konzernsprecher in München.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sonne, Meer und Dieselduft: Griechenland-Urlauber würden auf Letzteres sicher gern verzichten. Nun wollen deutsche Firmen dabei helfen, dass viele griechische Inseln in Sachen Stromerzeugung grün werden.

02.07.2016

Verbraucher können ab morgen die Kaufprämien für Elektroautos beantragen. Das gab Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel bekannt. Die Förderung gilt rückwirkend für E-Autos, die seit dem 18.

01.07.2016

Apple ist laut einem Medienbericht an einer Übernahme des Streamingdienstes „Tidal“ des Rap-Musikers Jay Z interessiert.

07.07.2016
Anzeige