Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Tokios Börse schließt mit Verlusten
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Tokios Börse schließt mit Verlusten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:12 26.04.2016
Anzeige
Tokio

Die Börse in Tokio hat mit Verlusten geschlossen. Vor den geldpolitischen Entscheidungen der Zentralbanken in den USA und Japan gab der Nikkei-Index um 86,02 Punkte oder 0,49 Prozent auf den Endstand von 17 353,28 Zählern nach. Morgen gibt die US-Zentralbank Fed ihre Entscheidung zur Geldpolitik bekannt, am Tag darauf folgt die Bank von Japan. In Marktkreisen wird erwartet, dass die Fed nicht an der Zinsschraube drehen wird. Die japanischen Banker könnten die geldpolitischen Zügel hingegen möglicherweise noch weiter lockern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Schon 2015 haben Streiks der Lufthansa und ihren Passagieren zugesetzt. Nun sind Arbeitsniederlungen für Mittwoch angekündigt - mit erneut erheblichen Auswirkungen im innerdeutschen und internationalen Flugverkehr.

26.04.2016

Die von der Bundesregierung erwogenen Kaufprämien für Elektroautos dürfen laut Opposition die Steuerzahler nicht über Gebühr belasten.

26.04.2016

ThyssenKrupp ist bei der Ausschreibung eines Milliardenprojekts zum Bau von zwölf U-Booten in Australien leer ausgegangen.

26.04.2016
Anzeige