Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Transfergesellschaft für Air Berlin ins Leben gerufen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Transfergesellschaft für Air Berlin ins Leben gerufen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:22 01.11.2017
Anzeige
Berlin

Die Transfergesellschaft für bisherige Verwaltungsmitarbeiter von Air Berlin hat die Arbeit aufgenommen. Wie die Gewerkschaft Verdi mitteilte, haben nach aktuellen Zahlen 1128 Beschäftigte die Möglichkeit, in dieses Unternehmen zu wechseln, das sich um eine Vermittlung der Arbeitnehmer kümmern soll. In einer ersten Welle wurden nach Verdi-Angaben rund 400 Beschäftigte des Bodenpersonals von Air Berlin freigestellt. Die insolvente Fluggesellschaft hatte rund 8000 Beschäftigte. Rund 3000 davon können beim Lufthansa-Konzern unterkommen, bis zu 1000 bei Easyjet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das Frankfurter Landgericht verlangt vom Süßwarenhersteller Ferrero genauere Mengenangaben auf der Verpackung seines Konfekts „Raffaello“.

01.11.2017

Wohin mit dem Resturlaub? In den letzten Wochen des Jahres hat so mancher Beschäftigte noch ein dickeres Polster an freien Tagen, als seinem Chef lieb ist. Für die Firma kann nicht genommener Resturlaub teuer werden.

01.11.2017

Für die Fluggesellschaft Air Berlin ist das Insolvenzverfahren eröffnet worden. Das Amtsgericht Berlin-Charlottenburg habe dabei Eigenverwaltung angeordnet, teilte ...

01.11.2017
Anzeige