Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -8 ° wolkig

Navigation:
„Treibstoff-Problem“: Dramatischer Funkverkehr vor Absturz

„Treibstoff-Problem“: Dramatischer Funkverkehr vor Absturz

Medellín (dpa) - Die Hinweise, dass fehlender Treibstoff die Ursache für den Flugzeugabsturz in Kolumbien war, verdichten sich.

Medellín (dpa) - Die Hinweise, dass fehlender Treibstoff die Ursache für den Flugzeugabsturz in Kolumbien war, verdichten sich. Das geht aus einem Mitschnitt hervor, der den Funkverkehr zwischen mehreren Piloten und dem Tower des Flughafens bei Medellín wiedergibt. „Treibstoff-Notfall“, sagt der Pilot der Unglücksmaschine in dem Mitschnitt, der vom Sender „W Radio“ veröffentlicht wurde. Da der Pilot zunächst aber keinen Notfall angibt, wird erst einem anderen Flugzeug Landeerlaubnis erteilt. Bei dem Absturz waren am Dienstag 71 Menschen ums Leben gekommen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 10.713,50 +0,27%
TecDAX 1.696,00 -0,29%
EUR/USD 1,0728 -0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

DT. BANK 16,19 +4,82%
E.ON 6,34 +3,37%
INFINEON 16,20 +2,64%
LINDE 154,20 -1,33%
Henkel VZ 105,57 -1,22%
MERCK 92,65 -0,88%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 153,16%
Crocodile Capital MF 122,39%
Stabilitas GOLD+RE AF 111,56%
Polar Capital Fund AF 102,45%
Fidelity Funds Glo AF 91,69%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.