Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Trittin will 20 Cent Abgabe auf Einwegflaschen - Hendricks lehnt ab

Berlin Trittin will 20 Cent Abgabe auf Einwegflaschen - Hendricks lehnt ab

Die Väter von Verpackungsverordnung und Einwegpfand schlagen Alarm, weil Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Mehrwegquote streichen will.

Berlin. Die Väter von Verpackungsverordnung und Einwegpfand schlagen Alarm, weil Bundesumweltministerin Barbara Hendricks die Mehrwegquote streichen will. Der frühere Bundesumweltminister Jürgen Trittin schlug gemeinsam mit dem ehemaligen Staatssekretär Clemens Stroetmann und der Deutschen Umwelthilfe eine verbindliche Mehrwegquote von 80 Prozent vor. Sie fordern zudem eine Abgabe in Höhe von 20 Cent für Einweg-Plastikflaschen, falls die Branche insgesamt die Mehrwegquote unterschreiten sollte. Hendricks nannte den Vorstoß rechtlich problematisch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.578,50 -0,13%
TecDAX 2.407,00 -0,12%
EUR/USD 1,1838 -0,07%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MERCK 98,39 +1,98%
BAYER 111,40 +1,04%
FMC 81,55 +0,94%
RWE ST 19,10 -5,65%
DT. BANK 13,53 -2,73%
THYSSENKRUPP 24,38 -2,59%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 139,97%
Allianz Global Inv AF 111,91%
Commodity Capital AF 101,91%
Crocodile Capital MF 94,34%
BlackRock Global F AF 92,96%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.