Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Trump-Aussagen treiben Goldpreis nach oben
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Trump-Aussagen treiben Goldpreis nach oben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:52 13.04.2017
Grund für den Höhenflug des Goldpreises sind kräftige Kursverluste beim US-Dollar, die Gold außerhalb des Dollarraums günstiger machen und damit die Nachfrage steigern. Quelle: Karl Mathis
Anzeige
Frankfurt/Main

US-Präsident Donald Trump hat mit jüngsten Interview-Aussagen für starke Kursbewegungen an den Finanzmärkten gesorgt und auch den Goldpreis kurz vor Ostern beflügelt.

Der Preis für eine Feinunze (etwa 31,1 Gramm) stieg auf ein neues Jahreshoch bei 1288,67 US-Dollar. Noch höher stand der Goldpreis zuletzt im vergangenen November. Grund für den Höhenflug sind kräftige Kursverluste beim US-Dollar, die Gold außerhalb des Dollarraums günstiger machen und damit die Nachfrage steigern.

In einem Interview mit dem „Wall Street Journal“ hatte Trump gesagt, dass der Dollar seiner Einschätzung nach zu stark bewertet sei. Der Kurs der amerikanischen Währung ging danach auf Talfahrt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Deutschen parken hunderte Millionen Euro auf Sparkonten, obwohl es dafür längst keine Zinsen mehr gibt. Ihr Geldvermögen vermehrt sich gleichwohl stetig und hat nun den Rekordstand von rund 5586 Milliarden Euro erreicht. Der Reichtum ist allerdings ungleich verteilt.

13.04.2017

Samstagsarbeit bei der Deutschen Bank: Das Institut hat sich mit Gewerkschaften darauf geeinigt, dass 400 Angestellte in den acht neuen Beratungscentern an diesem Tag arbeiten.

13.04.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 13.04.2017 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

13.04.2017
Anzeige