Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Trump setzt Tiraden gegen Medien mit Faustkampf-Video fort
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Trump setzt Tiraden gegen Medien mit Faustkampf-Video fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:44 02.07.2017
Anzeige
Washington

Donald Trump setzt seine Tiraden gegen die Medien fort - und schießt jetzt besonders gegen CNN. Der US-Präsident twitterte ein Video, das ihn im Clinch mit dem Sender zeigt - im wahrsten Sinne des Wortes. In dem Streifen von einem früheren Auftritt bei einer Wrestling-Show malträtiert Trump - scherzhaft - einen Mann, auf dessen Kopf in dem Tweet das CNN-Logo kopiert ist. Bereits zuvor hatte er dem Sender „Mülljournalismus“ vorgeworfen. CNN warf Trump vor, mit dem Video zu Gewalt gegen Journalisten aufzustacheln und seine Amtspflichten zu vernachlässigen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ab Dezember sollen Züge der Deutschen Bahn die Strecke München-Berlin unter vier Stunden schaffen. Konzernchef Richard Lutz rechnet sich gute Chancen aus, dass viele Fluggäste dann wieder in den ICE steigen. Auch die Fernbuslinien nimmt Lutz ins Visier. Ob die Fahrpreise am Jahresende wieder steigen, lässt er offen.

02.07.2017

Das größte Containerschiff der Welt ist im bundesweit einzigen Tiefwasserhafen in Wilhelmshaven eingelaufen.

02.07.2017

Ein hoher Zuckerkonsum kann unter anderem das Risiko für Übergewicht erhöhen. Und das Konsumverhalten der Verbraucher ändert sich. Branchenriesen wie Coca-Cola haben angekündigt zu reagieren. Verbraucherschützern geht das aber nicht weit genug.

02.07.2017
Anzeige