Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 16 ° Regenschauer

Navigation:
Trump stoppt Rekordlauf des Dow

New York Trump stoppt Rekordlauf des Dow

US-Präsident Donald Trump hat einen Rekord der Wall Street verhindert. Kurz nach einer indirekten Gewaltandrohung gegen Nordkorea rutschten die Aktienindizes ins Minus.

New York. US-Präsident Donald Trump hat einen Rekord der Wall Street verhindert. Kurz nach einer indirekten Gewaltandrohung gegen Nordkorea rutschten die Aktienindizes ins Minus. Zuvor hatte der Dow Jones zum zehnten Mal in Folge ein Allzeithoch erklommen. Zum Handelsschluss verlor der Dow 0,15 Prozent auf 22 085,34 Punkte, nachdem er zuvor bei 22 179,11 Punkten den bislang höchsten Wert seiner Geschichte erreicht hatte. Der Kurs des Euro lag zur Schlussglocke an der Wall Street bei 1,1750 US-Dollar und litt damit unter den robusten Daten vom Arbeitsmarkt der Vereinigten Staaten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.166,50 -0,30%
TecDAX 2.255,50 -0,65%
EUR/USD 1,1762 +0,30%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

MÜNCH. RÜCK 178,50 +1,55%
RWE ST 20,49 +1,06%
E.ON 9,57 +0,93%
MERCK 90,93 -1,54%
FRESENIUS... 68,78 -1,25%
FMC 79,07 -0,62%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 126,02%
Crocodile Capital MF 103,59%
BlackRock Global F AF 101,33%
Allianz Global Inv AF 99,51%
Commodity Capital AF 95,56%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.