Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° Regen

Navigation:
Tsipras bemüht sich um Rückhalt für Rentenreform in Griechenland

Athen Tsipras bemüht sich um Rückhalt für Rentenreform in Griechenland

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat im Parlament für die geplante Rentenreform geworben.

Athen. Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat im Parlament für die geplante Rentenreform geworben. „Die Rentenreform ist notwendig - nicht in erster Linie, weil die Gläubiger das möchten, sondern weil das System nicht tragfähig ist“, sagte Tsipras am Abend vor den Abgeordneten. Ohne Umbau drohe das Rentensystem in den kommenden Jahren zusammenzubrechen. Die Reform ist ein wesentlicher Bestandteil der Vereinbarung der Regierung in Athen mit den europäischen Verhandlungspartnern, um weitere finanzielle Unterstützung für das pleitebedrohte Land zu sichern.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.986,00 -0,04%
TecDAX 2.495,25 +0,35%
EUR/USD 1,1750 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

LINDE 181,49 +1,99%
INFINEON 22,70 +1,27%
HEID. CEMENT 85,50 +0,70%
DT. BANK 14,13 -1,94%
MÜNCH. RÜCK 185,40 -1,28%
MERCK 93,23 -1,01%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 221,87%
AXA World Funds Gl RF 162,25%
Commodity Capital AF 151,98%
Allianz Global Inv AF 115,08%
BlackRock Strategi AF 114,86%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.