Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Tsipras bemüht sich um Rückhalt für Rentenreform in Griechenland
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Tsipras bemüht sich um Rückhalt für Rentenreform in Griechenland
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:56 26.01.2016
Anzeige
Athen

Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras hat im Parlament für die geplante Rentenreform geworben. „Die Rentenreform ist notwendig - nicht in erster Linie, weil die Gläubiger das möchten, sondern weil das System nicht tragfähig ist“, sagte Tsipras am Abend vor den Abgeordneten. Ohne Umbau drohe das Rentensystem in den kommenden Jahren zusammenzubrechen. Die Reform ist ein wesentlicher Bestandteil der Vereinbarung der Regierung in Athen mit den europäischen Verhandlungspartnern, um weitere finanzielle Unterstützung für das pleitebedrohte Land zu sichern.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.01.2016 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

26.01.2016

Zur 67. Spielwarenmesse reisen 2850 Aussteller aus aller Welt nach Nürnberg. Im Gepäck für die weltgrößte Spielzeugschau haben sie jede Menge Spielsachen - am Dienstag präsentierten sie einen Teil davon zum ersten Mal.

29.11.2016

Das Öl hat den Dax weiterhin im Griff: So haben steigende Ölpreise die Stimmung am deutschen Aktienmarkt aufgehellt und den Leitindex in die Gewinnzone geschoben.

26.01.2016
Anzeige