Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Türkischer Fracht-Jumbo in Zentralasien abgestürzt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Türkischer Fracht-Jumbo in Zentralasien abgestürzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:02 16.01.2017
Anzeige
Bischkek

Beim Absturz einer türkischen Frachtmaschine in Zentralasien sind einem Medienbericht zufolge vier Menschen ums Leben gekommen. Der Jumbo-Jet sei nahe der kirgisischen Hauptstadt Bischkek vom Radar verschwunden, meldete die türkische Nachrichtenagentur DHA. Bei den Toten handele es sich um die beiden Piloten und zwei Lademeister. Die Maschine vom Typ Boeing 747-400 habe der Fluggesellschaft ACT gehört. Laut der russischen Nachrichtenagentur Tass befand sich das Flugzeug auf dem Weg von Istanbul nach Bischkek. Es zerschellte demnach in einer besiedelten Gegend.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Verbraucherschützer haben das von Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt geplante Tierschutzlabel für Fleischprodukte begrüßt.

16.01.2017

Noch nie in der jüngeren Wirtschaftsgeschichte war der Wohlstand weltweit so ungleich verteilt wie heute.

16.01.2017

SPD-Chef Sigmar Gabriel hat vor Forderungen aus der Union nach Steuersenkungen und zugleich vor „Forderungen nach großen dauerhaften Sozialleistungen“ aus der eigenen Partei gewarnt.

16.01.2017
Anzeige