Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Tuning-Messe Essen Motor Show startet
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Tuning-Messe Essen Motor Show startet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:12 25.11.2016
Ein roter Breitreifen der Firma Hankook auf der Essener Motor Show. Dort dreht sich alles um das Thema Auto und Tuning. Quelle: Roland Weihrauch
Anzeige
Essen

Für die Fans tiefergelegter Autos mit dicken Motoren hat die jährliche Tuningmesse „Essen Motor Show“ begonnen.

Mehr als 500 Aussteller zeigen sportliche Serienfahrzeuge oder in monatelanger Liebhaberarbeit aufgebaute Privatfahrzeuge. Vor allem Kotflügelverbreiterungen, Sprühfolien auch für weniger begabte Heimwerker und neue Räderdesigns lägen im Trend, sagte der Geschäftsführer des Tuningverbandes Harald Schmidtke. Rund 700 Millionen Euro setzen die handwerklichen Tuningbetriebe im Jahr um.

Dazu kommen zunehmend die Hersteller selbst, die für Serienfahrzeuge Tuningteile wie etwa sportliche Auspuffanlagen anbieten - allein 1300 Teile für die verschiedenen BMW-Modelle, wie der BMW-Manager Christian Scheppach sagte.

Gezeigt und vielfach zum Kauf angeboten werden auch Oldtimer. Attraktion ist dabei ein früherer Maserati-Rennwagen aus den 1950-er Jahren für rund fünf Millionen Euro. Zu der Messe werden bis zum 4. Dezember mehr als 300 000 Besucher erwartet.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Angesichts der vielen Rabatte dürften am „Black Friday“ besonders viele Bestellungen bei Amazon eingehen. Ausgerechnet an diesem Tag streiken Amazon-Mitarbeiter an vier deutschen Standorten. Sie verlangen Verhandlungen über einen Tarifvertrag.

25.11.2016

Die streikenden Piloten der Lufthansa haben am dritten Tag ihres Ausstands den Druck auf das Unternehmen erhöht.

25.11.2016

Der Bundestag hat den letzten Haushalt der amtierenden großen Koalition verabschiedet.

25.11.2016
Anzeige