Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt U-Bahnen geraten in Washington auf die falschen Gleise
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt U-Bahnen geraten in Washington auf die falschen Gleise
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:02 29.08.2018

Washington (dpa) – Zwei U-Bahnen haben sich in der Innenstadt der US-Hauptstadt Washington verfahren und sind auf die Gleise einer anderen Linie geraten. Die Bahnen seien jeweils an der Station Rosslyn aufgrund einer Signalstörung falsch abgebogen, berichtete die „Washington Post“ unter Berufung auf einen Sprecher der Washingtoner Metro. Fahrgäste kamen nicht zu Schaden. Falschfahrten im Untergrund gelten wegen der Geschwindigkeiten und der schwierigen Fluchtmöglichkeiten im Fall eines Unfalls als besonders gefährlich.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Optimismus an allen Fronten: Ein neues nordamerikanisches Handelsabkommen könnte kurz vor dem Abschluss stehen. Doch Kanada warnt auch: Es gibt noch viel zu tun.

29.08.2018

Wer ins Handbuch seines Autos schaut, kommt leicht ins Grübeln: Der angegebene Verbrauch stimmt oft nicht mit dem überein, was der Wagen wirklich schluckt. Die Folgen können erheblich sein. Aber nun soll es besser werden.

29.08.2018

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 29.08.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

29.08.2018