Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt UN: 65 Menschen bei Schiffsunglück vor Somalia ertrunken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt UN: 65 Menschen bei Schiffsunglück vor Somalia ertrunken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 21.12.2012
Anzeige
New York

Die 65 Insassen aus Äthiopien und Somalia seien alle ums Leben gekommen. Nähere Einzelheiten sind noch nicht bekannt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Hersteller Thalheimer ruft bundesweit Leberwurst in 300-Gramm-Schraubdeckel-Gläsern zurück. Es gibt Hinweise, dass metallische Fremdkörper in dem Produkt enthalten sein können.

21.12.2012

Die kriselnden Autohersteller Opel und Peugeot-Citroën wollen ihre Kosten mit einer engen Zusammenarbeit drücken.Nach mehrmonatigen Verhandlungen unterschrieben die Opel-Mutter General Motors (GM) und der französische PSA-Konzern die Verträge für eine gemeinsame Auto-Entwicklung und ein Einkaufs-Joint-Venture, wie die Adam Opel AG am Donnerstag in Rüsselsheim mitteilte.

21.12.2012

Überraschender Wechsel an der Spitze der Deutschen Telekom: Der Vorstandsvorsitzende René Obermann wird Ende 2013 nach sieben Jahren vorzeitig seinen Posten räumen und dem Konzern den Rücken kehren.

21.12.2012
Anzeige