Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt US-Aktienmärkte: Ernüchterung nach verschobener Abstimmung
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt US-Aktienmärkte: Ernüchterung nach verschobener Abstimmung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:44 23.03.2017
Anzeige
New York

An der Wall Street ist zum Handelsschluss wieder Ernüchterung eingekehrt. Als Grund wurde die von den Republikanern verschobene Abstimmung im US-Repräsentantenhaus über ein Gesetz zur Abschaffung der US-Gesundheitsreform "Obamacare" genannt. Der Dow Jones Industrial endete wie am Vortag mit einem minimalen Verlust von 0,02 Prozent bei 20 656,58 Punkten. Der Eurokurs hat sich am Donnerstag auch im US-Handel etwas unterhalb der Marke von 1,08 US-Dollar bewegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Millionenfach bleiben Minijobbern Dinge verwehrt, die für andere Arbeitnehmer selbstverständlich sind, obwohl es ihnen zusteht. Das ist einer neuen Studie zufolge besonders bei Urlaub und Lohnfortzahlung bei Krankheit der Fall.

23.03.2017

Der Dax hat sich heute berappelt. Der deutsche Leitindex baute im Tagesverlauf seine Gewinne aus und schloss 1,14 Prozent höher bei 12 039,68 Punkten.

23.03.2017

An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 23.03.2017 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt.

23.03.2017
Anzeige