Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt US-Behörden werfen Volkswagen Irreführung und Halbwahrheiten vor
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt US-Behörden werfen Volkswagen Irreführung und Halbwahrheiten vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 05.01.2016
Anzeige
Washington

Im Abgasskandal bei Volkswagen werfen die USA dem Autobauer Tricks und Täuschung auch bei der Aufarbeitung der Affäre vor. Die Bemühungen der Vereinigten Staaten, die Wahrheit über die Emissionsüberschreitungen und andere Ungereimtheiten zu erfahren, würden behindert und gehemmt. VW habe Material vorenthalten und irreführende Informationen zur Verfügung gestellt, heißt es in der Klageschrift der US-Regierung. Das Justizministerium hatte die Klageschrift am Abend in Washington vorgelegt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 87-jähriger Autofahrer ist mit seinem Wagen 14 Stunden lang orientierungslos durch Norddeutschland geirrt - bis ihn die Autobahnpolizei schließlich in Mecklenburg-Vorpommern stoppte.

05.01.2016

Mit massiven Finanzspritzen und der Ankündigung neuer Regeln kämpft China gegen einen weiteren Einbruch der Aktienkurse. Die Nervosität der Anleger legt sich etwas - aber wie geht es jetzt weiter?

06.01.2016

Die griechische Regierung hat ein neues Rentensystem ausgearbeitet und den internationalen Geldgebern zur Genehmigung vorgelegt.

05.01.2016
Anzeige