Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
US-Börsen: Kurse treten nach Rekordjagd auf der Stelle

New York US-Börsen: Kurse treten nach Rekordjagd auf der Stelle

Der Rekordjagd an der Wall Street ist nach drei Gewinntagen der Schwung ausgegangen.

New York. Der Rekordjagd an der Wall Street ist nach drei Gewinntagen der Schwung ausgegangen. Der Dow Jones Industrial war nach dem Rekord vom Vortag zum Handelsstart zwar noch etwas auf 18 390,16 Punkte gestiegen. Auf diesem Niveau konnte er sich aber nicht ganz halten: Der US-Leitindex schloss 0,13 Prozent fester bei 18 372,12 Punkten. Der Euro kostete zuletzt 1,1094 Dollar.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.022,50 -0,14%
TecDAX 1.981,50 +0,07%
EUR/USD 1,0810 +0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

RWE ST 15,33 +3,39%
E.ON 7,27 +1,76%
BASF 90,26 +1,07%
MERCK 105,12 -0,87%
MÜNCH. RÜCK 178,80 -0,71%
ALLIANZ 169,07 -0,69%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.