Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt US-Etatkompromiss: Führender Republikaner Cantor sagt Nein
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt US-Etatkompromiss: Führender Republikaner Cantor sagt Nein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
04:15 02.01.2013
Anzeige
Washington

Der Kompromiss war vom demokratischen Vizepräsidenten Joe Biden und dem Chef der republikanischen Minderheit im Senat, Mitch McConnell, ausgearbeitet worden. Die Vereinbarung sieht im Kern die Verlängerung von Steuererleichterungen für die Mittelschicht vor. Massive Ausgabenkürzungen sollen für zwei Monate ausgesetzt werden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im erbitterten Haushaltsstreit in den USA haben Demokraten und Republikaner das Land mit einem Kompromiss wohl vor schwerem Schaden bewahrt. Die Einigung kam am Neujahrstag buchstäblich auf den letzten Drücker zustande.

02.01.2013

Im erbitterten US-Haushaltsstreit haben Demokraten und Republikaner die weltgrößte Volkswirtschaft mit einem Kompromiss wohl vor schwerem Schaden bewahrt. Die Einigung kam am Neujahrstag buchstäblich auf den letzten Drücker zustande.

02.01.2013

Die Zeitarbeitsbranche rechnet trotz der flauen Konjunktur nicht mit einem Einbruch 2013. Aber der Markt hat sich nach Verbandsangaben doch deutlich beruhigt.„Wir merken seit dem Sommer, dass der Schwung raus ist“, sagte der Präsident des Bundesarbeitgeberverbandes der Personaldienstleister (BAP), Volker Enkerts, der „Welt“.

02.01.2013
Anzeige