Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt US-Lokalfernsehen: Mindestens zwei Tote bei Flugzeugabsturz
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt US-Lokalfernsehen: Mindestens zwei Tote bei Flugzeugabsturz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:07 07.07.2013
Anzeige
Washington

Bei dem Flugzeugunglück in San Francisco sind lokalen Medienberichten zufolge mindestens zwei Menschen ums Leben gekommen. Dutzende seien verletzt worden, berichtete der Sender KTVU unter Berufung auf die Feuerwehr. Eine offizielle Bestätigung dafür lag zunächst nicht vor. CNN berichtete unter Berufung auf die betroffene Fluglinie Asiana Airlines, dass 291 Passagiere und 16 Airline-Mitarbeiter an Bord gewesen seien. Die Boeing 777 war beim Landeanflug verunglückt.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Flughafen von San Francisco in Kalifornien ist eine Passgiermaschine verunglückt. Noch ist unklar, ob Menschen verletzt oder getötet wurden.

07.07.2013

In San Francisco ist eine Passagiermaschine bei der Landung verunglückt und teilweise ausgebrannt. Noch ist unklar, ob Menschen getötet oder verletzt wurden.

07.07.2013

Ein Passagierflugzeug ist bei der Landung in San Francisco verunglückt. CNN meldet unter Berufung auf die Flugaufsichtsbehörde FAA, ...

07.07.2013
Anzeige