Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt US-Regierung laut „Spiegel“ irritiert über Gabriels TTIP-Kurs
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt US-Regierung laut „Spiegel“ irritiert über Gabriels TTIP-Kurs
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 30.08.2016
Anzeige
Berlin

Die USA haben der Einschätzung von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel widersprochen, wonach die TTIP-Verhandlungen praktisch gescheitert seien. Die Verhandlungen würden in Wahrheit ständige Fortschritte machen, sagte der Sprecher des US-Handelsbeauftragten Michael Froman dem „Spiegel“. Gabriel hatte am Wochenende die Ansicht vertreten, die Gespräche zwischen Europa und den USA seien „de facto gescheitert“. Heute kündigte Frankreich an, man wolle die EU-Kommission auffordern, die TTIP-Verhandlungen zu stoppen.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Schweizer Luftwaffe vermisst eine Kampfmaschine des US-Typs F/A-18C. Es laufe eine Suche im Gebiet des Sustenpasses nahe Meiringen, teilte das Verteidigungsministerium am Montagabend mit.

30.08.2016

Homer Simpson bekommt eine neue deutsche Stimme - heute soll sie zum ersten Mal im Fernsehen zu hören sein. Dann will ProSieben auch das Geheimnis lüften, welchem Synchronsprecher sie gehört.

30.08.2016

Die Schweizer Luftwaffe vermisst eine Kampfmaschine des US-Typs F/A-18C. Es laufe eine Suche im Gebiet des Sustenpasses nahe Meiringen, teilte das Verteidigungsministerium am Abend mit.

30.08.2016
Anzeige