Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt US-Tochter der Deutschen Bank fällt erneut bei Fed-Stresstest durch
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt US-Tochter der Deutschen Bank fällt erneut bei Fed-Stresstest durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:22 30.06.2016
Anzeige
Washington

Die US-Tochter der Deutschen Bank ist erneut durch den Stresstest der amerikanischen Notenbank gefallen. Die Fed begründete das mit „qualitativen Bedenken“ besonders beim Risikomanagement und bei internen Kontrollen. Sie hatte das Institut bereits mehrfach kritisiert und es schon 2015 wegen seines Risikomanagements durchfallen lassen. Auch die US-Gesellschaft der spanischen Banco Santander bestand den Test nicht. Für die Finanzinstitute geht es um Milliarden. Vom Urteil der Aufseher hängen unter anderem Dividendenzahlungen und Aktienrückkäufe ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Eine erste Auswertung des Datenschreibers der über dem Mittelmeer abgestürzten Egyptair-Maschine hat bestätigt, dass es vor dem Absturz an Bord Rauch gab.

29.06.2016

Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 29.06.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf.

29.06.2016

Auf 60 Millionen Euro hatte das Auktionshaus Sotheby's den Verkaufswert des Rohdiamanten „Lesedi La Rona“ festgesetzt - offenbar zu viel für die Bieter.

29.06.2016
Anzeige