Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° Regen

Navigation:
US-Zerstörer „McCain“ erreicht nach Kollision Singapur

Singapur US-Zerstörer „McCain“ erreicht nach Kollision Singapur

Nach der Kollision mit einem Öltanker ist das Kriegsschiff „USS John S McCain“ in Singapur angekommen.

Singapur. Nach der Kollision mit einem Öltanker ist das Kriegsschiff „USS John S McCain“ in Singapur angekommen. Der Lenkwaffenzerstörer dockte mehrere Stunden nach dem Zusammenstoß im Hafen des südostasiatischen Stadtstaates an. Insgesamt zehn Seeleute werden vermisst. Mindestens fünf Soldaten wurden durch die Kollision mit dem Tanker verletzt, der unter Liberias Flagge fährt. Durch ein Leck in der Backbordseite des Zerstörers drang Wasser ein, das in die Kabinen der Mannschaft und in den Maschinenraum lief. Das Schiff schaffte die Fahrt nach Singapur aber aus eigener Kraft.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.580,50 +0,87%
TecDAX 2.704,75 -0,04%
EUR/USD 1,2247 -0,09%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

FRESENIUS... 68,48 +1,87%
BAYER 107,72 +1,45%
DT. BÖRSE 100,50 +1,33%
INFINEON 24,84 -1,04%
BMW ST 95,98 -0,34%
RWE ST 17,58 -0,20%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 273,27%
Commodity Capital AF 217,55%
SEB SICAV 2 SEB Ea AF 107,51%
BlackRock Global F AF 107,39%
Baring Russia Fund AF 103,11%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.