Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Regen

Navigation:
USA beobachten Deutschland wegen Handelspolitik

Washington USA beobachten Deutschland wegen Handelspolitik

Die USA haben gegen Deutschland und vier andere Staaten wegen deren Handels- und Währungspolitik den Zeigefinger erhoben.

Washington. Die USA haben gegen Deutschland und vier andere Staaten wegen deren Handels- und Währungspolitik den Zeigefinger erhoben. Die Bundesrepublik sowie China, Japan, Taiwan und Südkorea erfüllten zwei von drei Kriterien, die eine intensive Untersuchung rechtfertigen würden. Diese werde jedoch nicht eingeleitet, solange das dritte Kriterium nicht erfüllt sei, teilte das US-Finanzministerium mit. Die Länder seien jedoch auf Beobachtungsstatus.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 13.166,50 +0,83%
TecDAX 2.580,75 +1,46%
EUR/USD 1,1740 +0,04%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

VOLKSWAGEN VZ 171,51 +3,62%
INFINEON 25,29 +3,15%
BMW ST 86,94 +2,11%
RWE ST 19,67 -2,13%
HEID. CEMENT 91,30 -1,58%
DT. BANK 16,18 -0,74%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 237,85%
Commodity Capital AF 195,69%
Allianz Global Inv AF 129,71%
Polar Capital Fund AF 103,35%
Apus Capital Reval AF 99,67%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.