Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt USA wegen Klimaschutz-Ausstiegs unter G7-Ministern isoliert
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt USA wegen Klimaschutz-Ausstiegs unter G7-Ministern isoliert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:12 11.06.2017
Anzeige
Bologna/Berlin

Der von Präsident Donald Trump verkündete Ausstieg aus dem Pariser Klimaschutzabkommen hat die USA auch unter den Umweltministern der sieben großen Industriestaaten G7 isoliert. Die sechs anderen Länder machten deutlich, wie sehr sie über diesen Schritt enttäuscht sind, wie Bundesumweltministerin Barbara Hendricks nach G7-Beratungen in Bologna berichtete. Zugleich seien alle Teilnehmer einig gewesen, weiter an einer Reduzierung des CO2-Ausstoßes arbeiten zu wollen - auch die Vereinigten Staaten.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Air Berlin bittet den Staat um Hilfe. Doch die Politik stellt Bedingungen. Der Flughafenverband hofft, dass der Fluglinie unter die Arme gegriffen wird - das sei auch im Sinne der Kunden. Der Ausgang ist offen.

11.06.2017

Keine Starts und Landungen, umgeleitete Flugzeuge, ein vorsorglich gesprengter Rucksack und ein Großaufgebot der Polizei: Ein Alarm wegen verdächtiger Gespräche in einem Flugzeug legt den Köln/Bonner Flughafen mehrere Stunden lahm. Dann gibt die Polizei Entwarnung.

11.06.2017

Entwarnung nach der außerplanmäßigen Zwischenlandung eines Flugzeugs auf dem Flughafen Köln/Bonn: Die drei tatverdächtigen Männer kommen auf freien Fuß. Das teilte ein Sprecher der Kölner Polizei mit.

11.06.2017
Anzeige