Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 7 ° heiter

Navigation:
Übernahme des Grand Hotels Heiligendamm verzögert sich

Heiligendamm Übernahme des Grand Hotels Heiligendamm verzögert sich

Der vor einem Monat verkündete Verkauf des insolventen Grand Hotels im Ostseebad Heiligendamm verzögert sich.Entgegen der Vereinbarung finde die zum 1. Juli geplante Betriebsübergabe an eine Berliner Investorengruppe nicht statt, „da der dafür vorgesehene Teilkaufpreis noch nicht bezahlt ist“, teilte Insolvenzverwalter Jörg Zumbaum in einer am Montag verbreiteten Erklärung mit.

Voriger Artikel
Stimmung in chinesischer Wirtschaft trübt sich
Nächster Artikel
Auto rammt Schulbus - mehr als zehn Verletzte

Das Grand Hotel Heiligendamm. Der Insolvenzverwalter führt nach eigenen Angaben den Betrieb des Fünf-Sterne-Plus-Hotels zunächst fort. Foto: Bernd Wüstneck

Heiligendamm. .

Zwischen den Beteiligten bestehe Uneinigkeit über die Fälligkeit der Zahlung, die aber Voraussetzung für den Betriebsübergang sei. Der Insolvenzverwalter führt nach eigenen Angaben den Betrieb des Fünf-Sterne-Plus-Hotels zunächst fort.

Grand Hotel Heiligendamm

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.539,00 -0,23%
TecDAX 2.620,75 -0,68%
EUR/USD 1,2288 +0,00%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

BASF 86,49 +0,65%
MÜNCH. RÜCK 195,90 +0,54%
ALLIANZ 193,12 +0,52%
RWE ST 21,41 -1,70%
LUFTHANSA 26,09 -1,66%
INFINEON 21,05 -1,27%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Commodity Capital AF 199,54%
Structured Solutio AF 170,65%
AXA World Funds Gl RF 155,86%
Polar Capital Fund AF 90,67%
H2O Allegro I SF 76,65%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.