Volltextsuche über das Angebot:

14 ° / 7 ° Regenschauer

Navigation:
Ufo: Air-Berliner müssen sich als Berufsanfänger bewerben

Frankfurt/Main Ufo: Air-Berliner müssen sich als Berufsanfänger bewerben

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat vor sozialen Härten bei der Zerschlagung der Fluggesellschaft Air Berlin gewarnt.

Frankfurt/Main. Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo hat vor sozialen Härten bei der Zerschlagung der Fluggesellschaft Air Berlin gewarnt. Nach seinen Informationen solle das fliegende Personal nicht direkt übernommen werden, sondern müsste sich bei den übernehmenden Airlines als Berufsanfänger bewerben, sagte Tarifvorstand Nicoley Baublies der dpa. Für einige Flugbegleiter würde ein Wiedereinstieg als Berufsanfänger Einkommensverluste von bis zu 80 Prozent bedeuten.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.984,00 -0,24%
TecDAX 2.574,50 +0,38%
EUR/USD 1,1848 +0,25%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 22,29 +1,46%
LUFTHANSA 28,50 +1,24%
HEID. CEMENT 90,73 +0,79%
RWE ST 19,57 -1,51%
FRESENIUS... 61,39 -1,47%
MERCK 89,53 -1,33%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 234,32%
Commodity Capital AF 184,73%
Allianz Global Inv AF 129,23%
Apus Capital Reval AF 103,38%
FPM Funds Stockpic AF 94,58%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.