Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Ufo will kommende Woche an zwei Tagen bei Eurowings streiken
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Ufo will kommende Woche an zwei Tagen bei Eurowings streiken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:12 27.10.2016
Anzeige
Berlin

Auch in der kommenden Woche müssen sich Kunden von Eurowings auf massive Einschränkungen und Flugausfälle einstellen. Die Kabinengewerkschaft Ufo will an zwei Tagen zu weiteren Streiks bei dem Billigflieger aufrufen. Das sagte Ufo-Vorstand Nicoley Baublies. An welchen Tagen und zu welchen Zeiten der Ausstand weitergehen solle, gab die Gewerkschaft noch nicht bekannt. Die Arbeitsniederlegungen haben heute einen großen Teil des Flugbetriebs bei Eurowings lahmgelegt. Fast 400 von 500 Flügen fielen aus.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Streik bei Eurowings hat am Donnerstag einen großen Teil des Flugbetriebs der Lufthansa-Tochter lahmgelegt. Eine Einigung ist nicht in Sicht. Im Gegenteil: Die Flugbegleiter-Gewerkschaft kündigt weitere Streiktage an – Eurowings erwägt eine Klage.

27.10.2016

Die Flugbegleitergewerkschaft Ufo will kommende Woche an zwei Tagen zu weiteren Streiks bei der Lufthansa-Tochter Eurowings aufrufen. Das sagte Ufo-Vorstand Nicoley Baublies der dpa in Berlin.

27.10.2016

Keine andere Marke im VW-Konzern ist so profitabel wie Porsche: Obwohl der Umsatz in den vergangenen Monaten leicht sank, steigerte der Sportwagenhersteller seinen operativen Gewinn.

27.10.2016
Anzeige