Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Umfrage: Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Umfrage: Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:32 19.01.2017
Köln

Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov hervor. Während 71 Prozent meinten, dass Geschwindigkeitsübertretungen ein eher großes oder sogar sehr großes Problem seien, sagten nur 22 Prozent, dass es sich um ein sehr kleines oder eher kleines Problem handele. Bei der Frage nach der Bestrafung scheiden sich jedoch die Geister. 38 Prozent der Befragten halten die derzeitigen Strafen für zu schnelles Fahren für genau richtig, 42 Prozent für zu niedrig und 11 Prozent für zu hoch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Steigende Ölpreise haben die Energiekosten für Verbraucher in Deutschland zum Jahreswechsel ansteigen lassen.

19.01.2017

21 Badezimmer, fünf Bars, zwei Weinkeller: für 250 Millionen Dollar steht im kalifornischen Bel-Air ein Luxusanwesen zum Verkauf.

19.01.2017

Der über den Abgas-Skandal gestürzte frühere VW-Konzernchef Martin Winterkorn kommt heute in den Untersuchungsausschuss des Bundestags zur Diesel-Affäre.

19.01.2017