Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Umsatzeinbruch und dünner Gewinn bei HTC
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Umsatzeinbruch und dünner Gewinn bei HTC
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:57 08.01.2013
HTC, ein Pionier im Smartphone-Geschäft, konnte zuletzt bei den Verkäufen nicht mit erfolgreichen Rivalen wie vor allem Samsung und Apple mithalten. Foto: David Chang
Anzeige
Taoyuan

Ein Jahr zuvor hatte HTC noch 10,9 Milliarden Taiwan-Dollar verdient. Der Umsatz sackte im Jahresvergleich um gut 40 Prozent auf 60 Milliarden Taiwan-Dollar ab. HTC, ein Pionier im Smartphone-Geschäft, konnte zuletzt bei den Verkäufen nicht mit erfolgreichen Rivalen wie vor allem Samsung und Apple mithalten. Der Anteil der Firma aus Taiwan am Smartphone-Markt rutschte unter die Marke von fünf Prozent ab.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Rückzug von Daimlers größtem Einzelinvestor Aabar aus Abu Dhabi könnte der Autobauer seinen nächsten Großaktionär in China gefunden haben. Wie die staatliche chinesische Zeitung „People's Daily“ auf ihrer Internetseite unter Berufung auf Insider schreibt, will der Staatsfonds China Investment Cooperation 4 bis 10 Prozent der Daimler-Anteile kaufen.

07.01.2013

Hartmut Mehdorn hört als Vorstandschef bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin auf. Sein Nachfolger wird mit sofortiger Wirkung der bisherige Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer, wie das Unternehmen mitteilte.

07.01.2013

Hartmut Mehdorn hört als Vorstandschef bei Deutschlands zweitgrößter Fluggesellschaft Air Berlin auf. Sein Nachfolger wird mit sofortiger Wirkung der bisherige Strategie-Vorstand Wolfgang Prock-Schauer.

07.01.2013
Anzeige