Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Umweltaktivistin im Hambacher Forst abgestürzt und verletzt
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Umweltaktivistin im Hambacher Forst abgestürzt und verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:41 27.09.2018
Kerpen

Im Braunkohlegebiet Hambacher Forst bei Köln ist eine Umweltaktivistin von einer Leiter gestürzt und verletzt worden. Die Frau war von einem Baumhaus auf die Leiter getreten, um Kranarbeiten im Zusammenhang mit den Räumungen in dem Wald zu beobachten, wie ein dpa-Reporter berichtete. Dabei stürzte sie aus etwa sechs Metern Höhe ab. Notärzte kümmerten sich direkt um die Frau. Die Feuerwehr Kerpen erklärte, eine Person sei im Baumhausdorf „Miketown“ aus ungewisser Höhe gefallen und verletzt ins Krankenhaus gebracht worden.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die deutsche Wirtschaft wächst weiter – doch nicht so stark wie bisher erwartet. Zu diesem Schluss kommen die führenden Wirtschaftsinstitute in ihrem Herbstgutachten. Ökonomen warnen vor einer Eskalation der Handelskonflikte und deren Folgen.

27.09.2018

Die Sommerhitze hat H&M - anders als anderen Textilhändlern - nicht geschadet. Die Schweden verkaufen wieder besser. Sie machen sich am Ende jedoch selbst einen Strich durch die Rechnung.

27.09.2018

Im Sommer verbrachten viele Menschen den Urlaub im eigenen Land - die Hitze gab wenig Anlass zu Fernreisen. Der weltgrößte Reisekonzern kann dem Trend standhalten. Sorgen bereitet TUI aber der Brexit.

27.09.2018