Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / -4 ° wolkig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Umweltbundesamt mahnt Urlauber zum Verzicht auf Flugreisen

Berlin Umweltbundesamt mahnt Urlauber zum Verzicht auf Flugreisen

Zu Beginn der Urlaubszeit in den Sommerferien mahnen das Umweltbundesamt und Klimaschützer die Bürger, klimaschädliche Flugreisen möglichst zu vermeiden.

Berlin. Zu Beginn der Urlaubszeit in den Sommerferien mahnen das Umweltbundesamt und Klimaschützer die Bürger, klimaschädliche Flugreisen möglichst zu vermeiden. Je näher das Reiseziel, desto geringer seien die Umweltschäden, erklärte das Umweltbundesamt: Die umweltfreundlichste Urlaubsvariante sei daher der Urlaub auf Balkonien oder im Schrebergarten. Auch Rad- und Wanderurlaube seien Alternativen. An die Politik appellierte das Amt, umweltschädliche Subventionen zu streichen, damit das Fliegen nicht künstlich verbilligt wird.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.031,50 -0,07%
TecDAX 1.991,25 +0,56%
EUR/USD 1,0798 +0,14%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

INFINEON 18,07 +5,73%
RWE ST 15,33 +3,39%
E.ON 7,27 +1,76%
MERCK 105,02 -0,97%
VOLKSWAGEN VZ 134,82 -0,82%
HEID. CEMENT 87,34 -0,65%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Crocodile Capital MF 140,69%
Structured Solutio AF 132,21%
Morgan Stanley Inv AF 114,26%
First State Invest AF 102,60%
Fidelity Funds Glo AF 100,57%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.