Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wirtschaft im Rest der Welt Umweltbundesamt will Steuervergünstigung für Diesel-Sprit abschaffen
Nachrichten Wirtschaft Wirtschaft im Rest der Welt Umweltbundesamt will Steuervergünstigung für Diesel-Sprit abschaffen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:04 17.12.2015
Anzeige
Berlin

Das Umweltbundesamt empfiehlt die Abschaffung der Steuervergünstigung für Diesel. Außerdem sollten bestehende Umweltzonen für alte Dieselautos gesperrt werden können. Sie sei dafür, den Dieselsteuersatz nach und nach dem von Benzin anzupassen, sagte die Leiterin der Behörde, Maria Krautzberger. Als Grund nannte sie erhöhte Stickstoffdioxid-Werte in einigen Innenstädten. Sie sprach sich dafür aus, zunächst nur die Nutzer privater Diesel-Fahrzeuge stärker zur Kasse zu bitten. Die Transportbranche sollte von der Steuererhöhung vorerst verschont bleiben.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Untersuchungsausschuss, Forderungen nach strengeren Regeln und neue Top-Manager in Wolfsburg: Auch drei Monate nach dem Ausbruch des Abgas-Skandals bei Volkswagen ...

17.12.2015

Wenn Unternehmen gegen die Datenschutzrechte ihrer Kunden verstoßen, dürfen künftig nicht nur betroffene Privatpersonen dagegen klagen, sondern auch Verbraucherschutzorganisationen.

18.12.2015

Die Staatsanwaltschaft sah keine Basis mehr für ein Verfahren gegen Christine Lagarde - doch nun wird sie doch vor Gericht geschickt. Es geht um eine Millionenzahlung an den Geschäftsmann Bernard Tapie.

18.12.2015
Anzeige