Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 9 ° wolkig

Navigation:
Umwelthilfe: Viele Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott

Berlin Umwelthilfe: Viele Händler verweigern Rücknahme von Elektroschrott

Viele Händler verweigern der Deutschen Umwelthilfe zufolge die gesetzlich vorgeschriebene Rücknahme alter Elektrogeräte.

Berlin. Viele Händler verweigern der Deutschen Umwelthilfe zufolge die gesetzlich vorgeschriebene Rücknahme alter Elektrogeräte. Tests bei 45 Unternehmen belegten, dass „die Mehrheit des Handels“ Verbraucher schlecht oder falsch informiere, Geräte nicht zurücknehme oder dafür Gebühren verlange. Die Deutschen dürfen seit einem Monat ihre ausgedienten Elektrogeräte beim Händler abgeben - vorausgesetzt, das Geschäft hat 400 Quadratmeter Verkaufsfläche für Elektrogeräte. Viele Geschäfte verweigerten die Rücknahme unter Verweis auf die Fläche, kritisierte DUH-Bundesgeschäftsführer Jürgen Resch.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wirtschaft im Rest der Welt
DAX
Chart
DAX 12.766,50 -0,38%
TecDAX 2.275,50 -0,61%
EUR/USD 1,1144 +0,08%

Quelle: Sponsor Deutsche Bank / Realtime Indikation

Aktien Tops & Flops

THYSSENKRUPP 24,13 +2,00%
MERCK 108,75 +0,68%
VOLKSWAGEN VZ 131,94 +0,25%
DT. BÖRSE 95,76 -1,71%
RWE ST 19,64 -0,88%
FRESENIUS... 78,19 -0,87%

Wertpapiersuche

Wechselkurse interaktiv

Weltkarte

Fonds Top Performer 3 Jahre

Fondsname FA Perf. 3J.
Structured Solutio AF 135,46%
Crocodile Capital MF 120,64%
Allianz Global Inv AF 104,06%
Polar Capital Fund AF 98,09%
Fidelity Funds Glo AF 96,76%

mehr

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
Kommentar

Bissig, polemisch, kontrovers: Kommentare aus den LN.